Start Tuning Steinmetz Opel MOKKA von STEINMETZ

Opel MOKKA von STEINMETZ

2051
0
opel mokka steinmetz

Mit dem neuen MOKKA ist ab sofort auch ein Opel im SUV Segment zu Hause. Eine erhöhte Sitzposition und das kraftvolle Design begeistern die Fahrer und das Team von Steinmetz.

 

In diesem SUV Segment sind deshalb auch die Individualisten zu Hause, die das Auto nicht nur als Transportfahrzeug sehen um von A nach B zu kommen, sondern die auch Spaß an Veränderungen haben und sich von der Mehrheit abheben wollen. Deshalb haben wir bei STEINMETZ ein Paket entworfen, das für den robusten Einsatz aber auch für das Vorfahren vor ein Hotel gemacht wurde.

 

Für das äußere Erscheinungsbild wurde ein Frontbügel in matt schwarz und der steinmetztypische Frontgrill im Wabenoptik designt. Durch diese beiden Eingriffe in die Frontoptik, bekommt der Opel MOKKA by STEINMETZ einen noch markanteres „Gesicht“ für alle, die Ihn im Rückspiegel sehen oder geparkt auf der Straße. Für die Seitenoptik und den besseren Ein- und Ausstieg wurden matt schwarze Trittleisten passend zum Frontbügel entworfen. Der Dekorsatz mit dem Steinmetz-Logo für die Seite kann in silber oder schwarz bestellt werden. Die Heckansicht kann wahlweise mit einem Schalldämpfer rechts oder mit einer Auspuffanlage rechts/links bestückt werden.

 

 

Tieferer Schwerpunkt, verminderte Wankneigung und sportliches Handling sind die Attribute der Steinmetz Tieferlegung, die auch mit dem FlexRide Fahrwerk harmoniert. Mit ca. 25 mm ist die Steinmetz-Tieferlegung alltagstauglich bei unvermindertem Komfort und ermöglicht weiterhin einen bequemen Ein- und Ausstieg.

 

Wie für den MOKKA gemacht sind die 8,5 x 19“ ET39 Leichtmetallfelgen ST10 in Bicolor von STEINMETZ, die mit der Bereifung 225/45 R19 kommen. Das klassische Steinmetz-Design mit je zwei Mulden zwischen den zum Teil geöffneten fünf Speichen füllt die Radhäuser des MOKKA by Steinmetz perfekt aus und gewährt einen schönen Einblick auf die Bremsanlage, deren Temperaturhaushalt vom Design des Rades ebenfalls profitiert. Klare Linienführung und eine nach innen geschüsselte Radaufnahmeneinheit mit dem halbrund eingelassenen Steinmetz-Schriftzug über der dreidimensionalen Nabenkappe sind zusätzliche Attribute der sportlichen ST 10 by Steinmetz. Trotz der bulligen Optik können die Räder ohne jegliche Karosseriearbeiten verbaut werden und sind so auch z.B. für Flotten- oder Leasing-Fahrzeuge die erste Wahl.

 

Steinmetz Opel-Tuning empfiehlt Reifen von Continental und Michelin.

 

Glänzende Akzente setzen die Türgriffblenden, Spiegelkappen und die Ladekante aus poliertem Edelstahl. Im Innenraum kommen die bestickten Fußmatten von Steinmetz zum Einsatz.

 

Alle Teile verfügen über die erforderlichen Teilegutachten bzw. ABE und werden in Erstausrüster-Qualität produziert.

 

Lieferbare Steinmetz-Teile für den MOKKA im Überblick:

  • Auspuffanlage
  • Endschalldämpfer
  • Frontgrill (in Vorbereitung)
  • Tieferlegung
  • Leichtmetallfelge ST10 8,5 x 19“
  • Fußmatten 4-teilig
  • Frontbügel matt schwarz
  • Trittleisten matt schwarz
  • Steinmetz Logo
  • Türgriffblenden, Edelstahl verchromt
  • ST10 Kompletträder mit 225/45 R 19″
  • Türgriffblenden
  • Edelstahl-Spiegelkappen
  • Steinmetz Emblem Chrom
  • Steinmetz Aufkleber-Satz