Start Auto Tests Im Vergleich: BMW i3 gegen VW Golf GTD

Im Vergleich: BMW i3 gegen VW Golf GTD

371
0
bmw i3 vergleich golf gtd

Der BMW i3 fährt so gut wie der Golf, verbraucht jedoch nur ein Drittel

Auto Bild hat die zwei Fahrzeuge gegeneinander gestellt und genau verglichen!

 

Der neue BMW i3 soll von Europa bis Asien und auch Amerika überzeugen. Die Münchener Autohersteller stellen einen elektrisch angetriebenes Fahrzeug auf den Markt das mit einer Carbon-Karosserie und ohne Abgase einige Konflikte großer Metropolen lösen soll.

 

Laut Auto Bild eines der Revolutionärsten Autos vergangener Jahrzehnte.

 

Tastenfeld

Die Navigation lässt sich ablenkungsfrei bedienen, klarer vorteil zum Touchscreen des Golf

 

Reichweitenanzeige

BMW berechnet die Reichweite mit Echtzeit Verkehrsdaten, diese sind sehr Präzise

 

Lade Kapazität

BMW i3 bietet einen flachen 260 Liter Kofferraum, der Golf hingegen kann gut 380 Liter Laden

 

Einstieg in das Auto

Der i3 macht es etwas schwieriger beim Einsteigen, Mitfahrer müssen sich bedingt ein wenig verrenken um in das Fahrzeuginnere zu gelangen, auch diegegenläufig angeschlagenen Türen überzeugen nicht ganz denn wenn die hinteren Passagiere das Auto verlassen wollen muss der Fahrer zuerst sein Tür öffnen.

 

Der Golf GTD, mit seinen fünf Türen bietet alltagstaugliches ein- und aussteigen.

 

VW Golf GTD BMW i3
Leistung

184 PS

Leistung

170PS

Drehmoment

380 Nm

Drehmoment

250Nm

Beschleunigung

7,5 Sekunden

von null auf 100 km/h

Beschleunigung

7,2 Sekunden

von null auf 100 km/h

Höchstgeschwindigkeit

228 km/h

Höchstgeschwindigkeit

150 km/h

Reichweite

1100 km

Reichweite

190 km

Gewicht

1395 kg

Gewicht

1195 kg

Preis

33.525 Euro

Preis

34.950 Euro

AUTOBILD WERTET

150 Punkte

AUTOBILD WERTET

153 Punkte

 

 

Lest den gesamten Bericht bei AutoBild

Quelle: AutoBild