Start Autohersteller Super Musclecar Equus Baas 770

Super Musclecar Equus Baas 770

1683
0
equus baas 770

 Equus Bass 770

Die Muscle Car Legende mit einem neuen Höhepunkt von Luxus und Fahrspaß. Spüren Sie den Nervenkitzel hinter dem Lenkrad und in dem privilegierten Universum von einem außergewöhnlichen GT. Im Norden der Autostadt Detroit liegt Rochester Hills, hier ist die Firma Equus Automotive zu finden. Dort   entstand nun der Equus Bass 770, ein moderner Sportwagen der einst in „Bullit“ zu sehen war (1967/68). Mit einer Länge von 4,93 Meter reiht sich der Bass 770 zwischen den aktuellen Versionen von Mustang und Challenger ein.

 

Der Name „Bass 770“  dies erinnert sofort an die alten Modelle „Boss 351“ und „Boss 429“, auch im Jahr 2012 Präsentierte Ford den Boss 302.

 

Heftige Summe
Equus verspricht einen Sound im Stil eines alten Muscle Cars. Der Bass 770 soll auch in Europa zulassungsfähig sein. Je nach persönlicher Wunschausstattung werden umgerechnet zwischen 185.000 und 220.000 Euro anfallen.

 

 

Engine Supercharged 6.2L (8 x 770 cm3)
Type 90 degree V8, aluminum block and heads, titanium valves, hydraulic lifter with dry-sump oil system
Horsepower 640 HP at 6500 rpm
Torque 605 lb.-ft. at 3800 rpm
Top Speed 200 mph
0 to 60 mph 3.4 s
Gearbox 6 speeds manual rear-mounted dual clutch
Tires 255/40 ZR19 front and 285/40 ZR19 rear michelin Pilot Sport
Handling Magnetic Selective Ride Control, Performance Traction Management, Active Handling System, Traction Control and variable-ratio power steering
Braking System Brembo® 4-wheel ventilated, cross-drilled carbon ceramic matrix rotors with 6-piston 15.5” front and 4-pist on 14” rear calipers with ABS
Airbags Frontal and side-impact, driver and front passenger with Passenger Sensing System.
Dimensions L. 4927 x l. 1934 x H 1390 mm
Weight 3640 lb. – 1650 kg