Start Autohersteller Der neue Peugeot 308: Faszinierendes Design mit dem neuen i-Cockpit

Der neue Peugeot 308: Faszinierendes Design mit dem neuen i-Cockpit

1360
0

PEUGEOT hat eine neue moderne Limousine mit eleganter Optik entwickelt, bei der Intuition großgeschrieben wird.
Sehen Sie das klare Konzept, die Effizienz und Technologier des neuen PEUGEOT 308 und erleben sie ein unvergleichliches Fahrgefühl.
 
Durch ein hochwertiges durchdachtes i-Cockpit fühlt sich der Fahrer in dem neuen PEUGEOT 308 wie in einem echten Cockpit. Der Fahrerplatz ist mit einem kleinen Lenkrad, einem ergonomisch konzipiertem Kombiinstrument auf Augenhöhe und erhöhter Mittelkonsole erfüllt. Das 9,7 Zoll-Touchscreen ist sehenswert, denn es ermöglicht dem Fahrer zahlreiche Funktionen und Anwendungen des neuen PEUGEOT 308.
 
Das neues Design des PEUGEOT 308 zeichnet sich durch ein in der Automobilbranche einzigartiges, klares Design aus. Durch die straffe Linienführung sowie die schlanke Karosserie, vermittelt der neue PEUGEOT 308 den Eindruck von Wendigkeit und Effizienz. Technologische Eleganz, die sich auch im Innenraum wiederspiegelt.


 
Die Leuchtsignatur an der Vorder- und Rückseite und ihre Innenausführung harmonieren mit den in die Außenspiegel integrierten LED-Blinkern und prägen den ausgewogenen Stil des Fahrzeugs, bei dem alle Details aufeinander abgestimmt sind. Der verchromte Kühlergrill und der Kofferraumausschnitt unterstreichen wie selbstverständlich die Qualität des neuen PEUGEOT 308.
 
In Sachen Bodenhaftung spiegelt der neue PEUGEOT 308 die gesamte Erfahrung und das Know-how der Marke PEUGEOT wider und besticht durch sein erstklassiges, dynamisches Fahrverhalten. Fahrkomfort und Straßenlage des neuen Fahrzeugs wurden weiter optimiert und garantieren höchstes Fahrvergnügen.
 
Der großzügige Kofferraum des neuen PEUGEOT 308 gehört zu den größten seines Segments. Seine sehr praktische, leicht zugängliche Quaderform bietet einen Stauraum von insgesamt 470 l (420 l gemäß VDA-Norm).
 
Der neue PEUGEOT 308 ist mit 6 Airbags ausgestattet:

  • 2 Frontairbags zum Schutz des Kopfs und Oberkörpers des Fahrers und Beifahrers im Fall eines Frontalaufpralls
  • 2 vordere Seitenairbags zum Schutz des Fahrers und Beifahrers im Fall eines Seitenaufpralls
  • 2 Kopfairbags vorn und hinten zum Schutz des Kopfs der vorderen und hinteren Insassen

 
Der neue PEUGEOT 308 ist serienmäßig mit ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm) mit ASR (Antriebsschlupfregelung) ausgestattet. Dabei handelt es sich um ein ausgefeiltes Antriebsschlupfsystem, das den Start und das Fahren bei schlechter Bodenhaftung (Eis, Schnee, Nässe…) erleichtert. Es passt sich automatisch an die Fahrbahnbeschaffenheit an und verteilt den Schlupf entsprechend auf die beiden Vorderräder.
 
An die Umweltfreundlichkeit wurde ebenfalls geachtet, durch die konsequente Gewichtseinsparungen, ist er stolze 140 KG leichter als sein Vorgänger. Eine neue, aerodynamische Silhouette, innovative Leichtbaumaterialien und die elektrische Servolenkung ergänzen sich gegenseitig und bewirken somit eine Senkung des CO2-Ausstoßes auf Werte von 95 g/km CO2, je nach Version.
 
 
quelle: www.Peugeot.de