Start Autohersteller Audi Audi A3 Sportback e-tron kommt 2014

Audi A3 Sportback e-tron kommt 2014

746
0

Audi stellt das sein erstes Plug-in-Hybridauto den Audi A3 Sportback e-tron vor. Seine höchst sportliche Performance, reicht bis zu einer Strecke von bis zu 50 Kilometer rein elektrisch und das lokal emissionsfrei. Gerade noch testen Motorjournalisten aus aller Welt auf der IAA in Frankfurt die Serienversion. Ab Frühjahr 2014 kommt der 150 kW (204 PS) starke Fünftürer dann zu den Kunden. Der Preis beträgt in Deutschland rund 37.000 Euro.

 

Sportliche Kraft mit beeindruckender Effizienz und hohen Fahrspaß vereint den Audi A3 Sportback e-tron zu einem Auto mit vollem Alltagsnutzen. Beim Antrieb setzt er auf die Kombi-nation eines 110 kW (150 PS) starken 1.4 TFSI-Motors mit einem 75-kW-Elektromotor. Die Systemleistung liegt bei 150 kW (204 PS), das maximale Drehmoment bei 350 Nm.

 

 

In nur 7,6 Sekunden beschleunigt der Audi A3 Sportback e-tron auf Tempo 100 und weiter zur Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h. Der Verbrauch auf 100 Kilometer liegt im Schnitt bei nur 1,5 Liter Benzin, das entspricht einer CO2-Emission von 35 Gramm pro Kilometer. Mit 50 Kilometern Reichweite im elektrischen Modus und einem Aktionsradius von 890 Kilometer mit dem Benzin-Motor addiert sich die Gesamtreichweite zu beeindruckenden 940 Kilometern. Die Batterie des A3 Sportback e-tron verfügt über eine Kapazität von 8,8 kWh und lässt sich an einer 16-Ampere-Steckdose in weniger als 2,5 Stunden aufladen.

Dank konsequentem Leichtbau wiegt der Fünftürer inklusive aller elektrischen Komponenten leer weniger als 1.580 Kilogramm, dabei bietet er Platz für fünf Personen und ausreichend Gepäck. Er bringt alle Stärken der Marke mit: elegantes Design, ein sportliches Fahrwerk, erstklassige Ergonomie, Top-Verarbeitungsqualität und eine breite Auswahl an Highend-Lösungen bei Assistenz- und Infotainmentsystemen.

  • Erster Plug-in-Hybrid von Audi in Serie
  • Verkauf ab Frühjahr 2014
  • Preis bei 37.000 Euro