Bremsen selbst wechseln!

In diesem Beitrag zeigen wir Euch, wie man die Bremsbelege am eigenen Fahrzeug wechselt.

 

Als erstes müssen wir selbstverständlich das Rad abmontieren, am besten geeignet ist eine Hebebühne – diese könnt ihr sehr günstig in einer Hobbywerkstatt mieten (ca. 10 Euro pro Stunde). Hier steht euch auch Werkzeug zu Verfügung.

 

Dann lösen wir die Schrauben zum Sattel, nachdem die Schrauben entfernt sind, ist die Feder dran. Hier einfach mit dem Schraubenzieher darunter gehen, aushebeln. Nun könnt ihr den Sattel einfach abnehmen.

 

Wir empfehlen an dieser Stelle auch eine grobe Reinigung, nun wo ihr alle Teile abmontiert habt bietet sich diese Gelegenheit. Benutzt hierfür einfach eine Drahtbürste und eventuell Schmutz-Fett Löser.

 

Im der Video Anleitung wird noch etwas mehr Optimiert, das ist aber selbsterklärend!

 

 

Habt ihr alles durch müsst ihr nur noch alles wieder zusammenbauen und ihr habt neue Bremsen. Das Material dazu, also Bremsbeläge und Bremsscheiben, ist Preislich je nach Fahrzeug und Anbieter sehr unterschiedlich.

 

Ein Satz Bremsscheiben kostet zwischen 80 und 200 € und ein Satz Bremsbacken 50 bis 150 €.

Du musst Eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.