Volkswagen übergibt sieben e-Golf* an die Polizei Niedersachsen

Polizei erweitert ihren Elektromobilitätsfuhrpark

Volkswagen hat heute im Kundencenter der Autostadt in Wolfsburg sieben e-Golf an die Polizei Niedersachsen übergeben. Die emissionsfreien Fahrzeuge sind keine Einsatzfahrzeuge, sondern ergänzen den Elektromobilitätsfuhrpark der Polizei Niedersachsen. In den kommenden Wochen werden fünf weitere e-Golf an die Polizei Niedersachsen ausgeliefert.

Agilität, Effizienz und ein wegweisend niedriger Verbrauchswert von 12,7 kWh/100km – das alles sind Charakterzüge des e-Golf. Ein Drehmoment von 270 Nm, erzeugt von einem 85 kW / 115 PS starken Elektromotor treiben den e-Golf an. Binnen 4,2 Sekunden erreicht er 60 km/h, nach nur 10,4 Sekunden ist der e-Golf 100 km/h schnell. Die Reichweite liegt je nach Streckenprofil, Fahrweise und Zuladung zwischen 130 und 190 Kilometern. Besonders sparsam sind auch die serienmäßigen LED-Tagfahrlichter, die den e-Golf aufgrund der c-förmigen Lichtsignatur auf den ersten Blick als „Das e-Auto“ ausweisen.

* e-Golf: Stromverbrauch in kWh/100 km: 12,7 (kombiniert), CO2-Emissionen in g/km: 0 (kombiniert); Effizienzklasse A+

Du musst Eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.